Hallo ihr Lieben – ich melde mich zurück!

Also als Erstes mal ein riesen großes SORRY für die lange Pause! Wie ihr wahrscheinlich wisst gibt es vor Ende des Jahres immer noch einiges zu tun und so bin ich leider nicht früher dazu gekommen, euch ein kleines Update zu geben.

Tja und jetzt sitz ich vor meinem Laptop und denke mir, was hab ich eigentlich gemacht im alten Jahr?

Das Jahr 2014! Ach schön wars…

Ich habe viel erlebt, gemacht und es hat sich einiges getan. Vor allem im letzte Drittel des Jahres ging es drunter und drüber.

Aber jetzt ist es soweit :

Den heutigen Blog möchte ich nutzen um das Jahr 2014 Revue passieren zu lassen.

Ich muss ehrlich sagen (jetzt wird’s prahlerisch) es war ein ganz, ganz tolles Jahr.

Das Jahr der Zeitungen – und das nicht nur weil ich so viel für die Medien gearbeitet habe, sondern weil ich plötzlich ein Teil davon war!!

Entschuldigt mir bitte die Angeberei 😉

Das absolut Größte was mir bisher passieren konnte, war in der Frauenzeitschrift Woman als eine der erfolgreichsten Maskenbildnerinnen Österreichs abgebildet zu werden.

Ich werde schon wieder ganz verlegen, wenn ich daran denke! Es war für mich einfach ein Wahnsinnsgefühl als ich die Anfrage von Woman erhielt!

Melanie Zingl – eine großartige Redakteurin, schrieb ein paar tolle Zeilen über mich und hat mir damit eine große Freude gemacht.

woma1406_Report01_Mode_preview_6

 

Mitte des Jahres – selbe Zeitschrift, anderes Thema. Sandra ganz privat.

Meine bessere Hälfte und ich in der Woman!

Ich kann mich noch gut an den Moment erinnern als ich die Anfrage las und mir dachte: „Oh gott sicher nix Privates“, aber E. (mein Freund) war da ganz anderer Meinung.

Also kam die Zusage und schwupp die wupp wurde unsere Liebe ganz offiziell gemacht und ich war ein weiteres Mal in der Woman vertreten, aber dieses Mal eben mit einem der wichtigsten Menschen an meiner Seite.

Wie kommunizieren wir miteinander und nachdem wir beide sehr viel unterwegs sind ist das auch ein Thema. Also eine passende Story für uns.

Tja ich sag euch das bedeutete für mich mehr als Weihnachten und Geburtstag zusammen und war der schönste Liebesbeweis meines Freundes an mich.

Foto-620x774

Und dann… im letzten Drittel des Jahres – das große MOMENTOSS Juwel Shooting mit Silvia Schneider!

Jetzt muss ich auch gleich meine Begeisterung für Silvia Schneider kund tun:

Ich kenne wenige Menschen die trotz ihres Erfolges so bodenständig und liebevoll sind wie sie es ist! Ich bin überglücklich, dass ich so oft mit ihr zusammenarbeiten darf und immer eine so entspannte und lockere Atmosphäre herrscht! Wir finden einfach immer etwas zum lachen!

Es ist schön in meinem Job immer wieder Menschen kennen zu lernen, die einem so ans Herz wachsen und auf die man sich auch 100% verlassen kann.

DANKE SILVIA für die gemeinsame Zusammenarbeit 2014. Es war mir eine Ehre!

Aber nun zurück zum Shooting!

Spring/Summer Schmuck Katalog Shooting mit Fotografin Felicitas Matern.

Super Stimmung und super Fotos! Freu mich schon sehr auf den fertigen Katalog!

Foto-620x465

Tja und dann waren noch einige TV Drehs und das Austria’s next Topmodel Finale und ehe ich mich versah stand auch schon Weihnachten vor der Tür.

IMG_5956-620x413IMG_5959-620x465

Die Feiertage verbrachte ich entspannt mit meinen Liebsten in der Steiermark und Vorarlberg, Familie ist eben alles!

Es war der perfekte Ausklang des vielleicht manchmal stressigen, aber tollen Jahres 2014!

Wie fast jeder habe ich mir vor Ende des Jahres 2014 bereits Pläne für das darauf folgende Jahr gemacht.

Was sind also meine Vorsätze für 2015?

Eigentlich wünsche ich mir nichts mehr, als dass es so weitergeht wie bisher!

Ich bin gesund, habe die beste Familie, die allerbesten Freunde, einen wunderbaren Partner der mich immer und überall unterstützt und zur Krönung habe ich einen Job den ich über alles liebe.

Und so kitschig das vielleicht klingen mag, es ist einfach so und dafür bin ich mehr als dankbar.

 

Für das neue Jahr wünsche ich euch allen von ganzem Herzen Gesundheit, Glück und Liebe!

 

Und eines kann ich bereits jetzt verraten: Im Jahr 2015 wird sich einiges tun!

Ich halte euch am Laufenden!

 

Alles Liebe Eure Sandra